Dipl. Des. / M.A. Sarah Janböcke

Sarah Janböcke hat eine Diplom in Industrial Design der Universität Duisburg-Essen und einen M.A. in Arbeits- und Organisationspsychologie der Bergischen Universität Wuppertal. Sie war einige Jahre in als Designerin und Beraterin in internationalen Konzernen beschäftigt. Ihre Schwerpunkte lagen hier in der Luftfahrt und Luftfahrtforschung, Hausgeräteentwicklung, Konsumentelektronik und Verpackung. In der Arbeits- und Organisationspsycholgie beschäftigte sie sich vorwiegend mit Innovations- und Unternehmenskulturen, sowie mit den Effekten der Digitalisierung auf die Arbeitnehmer.

Innerhalb der Arbeitsgruppe Experience and Interaction vertritt Sarah Eva Lenz und beschäftigt sich mit der Frage der maschinellen Intervention im Arbeitskontext.