M.Sc.Rebecca Eilert

Rebecca Eilert ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Ubiquitous Design von Prof. Dr. Marc Hassenzahl an der Universität Siegen. Sie studierte zunächst Medienwissenschaften sowie Ökonomie und Soziologie der Medien an der Universität zu Köln. Im Anschluss studierte sie Human-Computer-Interaction an der Universität Siegen. Während des Studiums arbeitete sie als studentische Hilfskraft im Bereich Experience Design, eHealth sowie Gender und Informatik.

Ihre eigenen Arbeiten beschäftigen sich mit der Verspielisierung der Alltagswelt und wohlbefindensorientierter Gestaltung von Technik zur Vermittlung von Verbundenheit.

Innerhalb der Arbeitsgruppe ist sie für das EFRE-geförderte Projekt Doc2Go - ein digitaler Gesundheitsberater für positive Alltagsinterventionen im Kontext Bewegung – tätig. Hier begleitet sie Arthrose-Patienten beim Erarbeiten eines konchenfreundlichen Lebensalltags.