DESIGN FOR WELLBEING SUMMIT 2017, am 15.09.2017 in Köln

Blog_Summit2017.jpg
 

Design For Wellbeing – Summit 2017

[15.09.2017 / Noto / Kalscheurener Straße 19, Halle 51, 50354 Huerth]

Bedürfniszentriertes Design: Innovation durch Wohlbefinden

Nach einem guten Start im Forschungsprojekt möchten wir unsere Zwischenergebnisse mit Ihnen diskutieren und unsere Erkentnisse teilen. Noch nie war wohlbefindensorientiertes Design so klar definiert und praxisnah anwendbar.
Wir stellen den entwickelten Innovationsprozess und die hintergründige Methodik vor und zeigen erste Ergebnisse aus den Fallstudien. „Lessons To Learn“ werden genauso thematisiert wie „Best Practice“ Beispiele. Wir haben noch viele offene Fragen, aber auch bereits zielführende Antworten. Diskutieren Sie mit uns und berichten Sie aus Ihrer Perspektive:

Programm
10.30 Uhr    EINLASS | Get together
11.00 Uhr    BEGRÜßUNG | Prof. Dr. Marc Hassenzahl & Thorsten Frackenpohl
11.20 Uhr     EINFÜHRUNG | mit den Experten aus dem DfW-Team
12.00 Uhr    KEYNOTE | der Wohlbefindensansatz in der Praxis
12.20 Uhr    MITTAGSPAUSE | Get together
13.00 Uhr    Impulsvorträge | Wohlbefinden aus anderen Forschungsperspektiven
14.00 Uhr    Diskussion | Interaktiver Gedankenaustausch
15.00 Uhr    Ausklang | Informationen zum weiteren Projektverlauf

Da wir eine begrenzte Teilnehmerzahl haben, würden wir es begrüßen, wenn Sie sich vorher anmelden. Eine kurze Email an [ holger.klapperich@uni-siegen.de ] reicht vollkommen aus.

 Holger Klapperich

Holger Klapperich

 
Holger Klapperich